Digitalisierung – Ausbau des digitalen Service wird angestrebt


In einer Versammlung stimmten sich die Kommunen der ILE Abteiland ab, auf welchen Themenbereichen sie verstärkt zusammenarbeiten möchten. Ein Bereich ist das Handlungsfeld Digitalisierung. Geleitet wird dieses Handlungsfeld von den Bürgermeistern Klaus Weidinger (Sonnen) und Lothar Venus (Wegscheid).

Klaus Weidinger berichtete über die erfolgte Anmeldung an einem Teilnahmewettbewerb, den das Amt für Ländliche Entwicklung ausgeschrieben hatte. Je ILE konnte eine Kommune stellvertretend angemeldet werden. Fünf von 20 ILEn im Bereich Niederbayern sollen bei der Erarbeitung einer Digitalen Strategie unterstützt werden. Für die ILE Abteiland reichte die Kommune Neureichenau den Antrag ein. Inzwischen ist das positive Ergebnis der Jury zugestellt worden: Neureichenau – und somit auch der ILE Abteiland – wird die Unterstützung zugesichert.

Auch das Thema Digitales Bürgerrathaus / Virtuelles Bürgerbüro soll im Rahmen dieses Handlungsfeldes angegangen werden. Hintergrund ist hier vor allem der Servicegedanke. So soll es Bürgern in immer mehr Bereichen ermöglicht werden, Anliegen und Anträge digital einzureichen oder auch zu besprechen. Das „virtuelle Bürgerbüro“ bietet einen unkomplizierten Weg, Videokonferenztermine zu vereinbaren. Gerade in Zeiten der Pandemie wird dieses Angebot als richtige und wichtige Alternative zu persönlichen Treffen im Rathaus gesehen. Diese wird es natürlich auch weiterhin geben.

Veranstaltungen


    150 Jahre SKV Untergriesbach
    am 27.05.2022 ab 18.00Uhr in Untergriesbach

    Volksmuse am See
    am 29.05.2022 ab 16.00Uhr in Waldkirchen

    Zugfahrt nach Prachatice
    am 01.06.2022 ab 09.45Uhr in Haidmühle

    Wochenmarkt
    am 02.06.2022 ab 07.00Uhr in Waldkirchen

    Vortrag: Unsere Dörfer: Wie sie wurden, wie sie sind.
    am 02.06.2022 ab 19.00Uhr in Untergriesbach


    alle Veranstaltungen